Zentralverband Gartenbau

Erfolg für TerZ – ZVG und VDG verpflichten sich zu mehr Torfreduktion

Von Gerlind Hammann, LVG Heidelberg

In einer Pressemeldung vom 31.03.2022 legen der Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) und der Verband deutscher Garten-Center e.V. (VDG) ihre aktualisierten Empfehlungen zur Reduktion von Torf im Gartenbau vor:

,,Im Einzelnen wird im Hobbybereich bis 2025 eine Reduktion in Blumenerden auf einen Torfanteil von 30 % und bis 2030 auf einen Torfanteil von 10 % angestrebt. Bei Kultursubstraten in der gärtnerischen Produktion von Zierpflanzen und Stauden geht es um eine Reduktion auf einen Torfanteil von 50 % bis 2025 und auf 30 % bis 2030.”

Quelle: g-net.de

Beide Verbände wurden durch die positiven Ergebnisse des Modell- und Demonstrationsvorhabens TerZ zu diesem Schritt motiviert. Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

ZVG und VDG legen neue Branchenempfehlungen zur Torfreduktion vor – Zentralverband Gartenbau e.V. (g-net.de)